Über uns

Die Geschichte des Couderc

Im Herbst 1982, an einem nebligen Morgen, parkten Benk Jr. und sein Freund vor dem alten Gebäude von Le Couderc und hatten noch keine Ahnung, wie sehr dieser Tag die Zukunft unserer ganzen Familie verändern würde. Als Benk Jr. mit dem Verkäufer des Anwesens durch die wunderschönen romantischen Täler, geheimnisvollen Höhlen und schönen Wiesen spazierte, war er von diesem Anwesen völlig gefesselt und rief seine Eltern, Benk Sr. und Nelleke, an, die ebenfalls nach einem Grundstück zum Verkauf in der Provence suchten. "Ihr könnt eure Suche einstellen, kommt so schnell wie möglich hierher, denn ich habe den Nugget gefunden!"

Weiterlesen ...

Die dritte Generation

Marieke, Nico und Olivier führen den Campingplatz seit über 30 Jahren erfolgreich. Sie werden nun ihren wohlverdienten Ruhestand genießen, auch wenn sie nie weit weg sein werden, um der neuen Generation mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Lieke, Max und Emil werden die Herausforderung mit Stolz annehmen, diesen schönen Familiencampingplatz zusammen mit Bas und Joris zu übernehmen. Sie freuen sich auf dieses große Abenteuer und haben ihre eigenen Ideen, obwohl sie den Charakter und die typische Atmosphäre von Le Couderc nie aus den Augen verlieren werden.

Naturismus

Seit über 35 Jahren ist dieses kleine, versteckte Paradies in der Dordogne ein 100%iger FKK-Platz. Nackte Entspannung unter der Sonne, inmitten der Natur, der Wälder und Wiesen.

Im Jahr 1974 beschreibt der Internationale Naturistenverband den Naturismus wie folgt: "Naturismus ist eine Lebensweise in Harmonie mit der Natur, die durch die gemeinsame Ausübung der Nacktheit gekennzeichnet ist und zum Ziel hat, den Respekt vor sich selbst, den Respekt vor anderen und den Respekt vor der Umwelt zu fördern". Diese Definition hat sich bis heute nicht geändert.

Weiterlesen ...

Nachhaltigkeit

Die reine Quelle, die unberührte Natur und die Freiheit verlangen Respekt und geben uns die Energie und den Seelenfrieden, die Prinzipien des Lebens zu hegen und zu pflegen.

Der Pool, das Restaurant und die Sanitäranlagen sind an Solaranlagen angeschlossen und die Stromversorgung des Campingplatzes erfolgt mit Ökostrom aus den Alpen.

Wir bevorzugen lokale und, wenn möglich, biologische Produkte. So enthält unser Menü beispielsweise Biogemüse von einem Gemüsehändler aus Monsac und ein lokaler Viehzüchter liefert hochwertiges Biofleisch. Diese und andere lokale Produkte sind auch in unserem Laden erhältlich. Wir bieten auch die Möglichkeit, Kompostabfälle vom Restmüll zu trennen.

Natur

Einer der wichtigsten Aspekte des Naturismus ist es, die Natur zu respektieren und auf ihre Vielfalt zu achten.

Im Tal sprudelt eine Quelle aus der Erde und speist auf natürliche Weise einen kleinen Bach und zwei Teiche. Der Lehmboden verleiht den Teichen eine surreale blau-grüne Farbe. Es ist ein ganzes kleines Ökosystem, das von diesem wunderschönen Tal abhängig ist, das so zerbrechlich, aber so magisch ist.

Weiterlesen ...

Camping Le Couderc